Die Lehre von Gott

Teil 4: Das Wesen Gottes: Seine Eigenschaften

Zusammenfassung

Z4-1 Überblick über die Eigenschaften Gottes:

  1. Geistliches Wesen
    1. Unkörperlich
    2. Unsichtbar
    3. Lebendig
  2. Persönlichkeit
    1. Intellekt
    2. Wille
    3. Gefühl
  3. Liebe
    1. Gnade
    2. Barmherzigkeit
    3. Güte (Freundlichkeit)
  4. Unendlichkeit (Unbegrenztheit)
    1. Selbstexistenz
    2. Einheit (Ganzheit)
    3. Ewigkeit
    4. Allmacht
    5. Allwissenheit
    6. Allgegenwart
  5. Heiligkeit - Gerechtigkeit
  6. Einfachheit
  7. Unveränderlichkeit
  8. Wahrheit
    1. Wahrhaftigkeit (Glaubwürdigkeit)
    2. Treue (Ehrlichkeit)
  9. Vollkommenheit
Diese Eigenschaften sind Fähigkeiten des göttlichen Wesens. Sie zeigen uns, wie Gott ist.


Z4-2 Das geistliche Wesen hat folgende Eigenschaften:

  1. Unkörperlich: keinen physischen Körper haben,
  2. Unsichtbar: kann man nicht sehen,
  3. Lebendig: lebt und wird immer leben.

Z4-3 Drei kennzeichnende Merkmale einer Persönlichkeit:

  1. Intellekt
  2. Wille
  3. Gefühl

Z4-4 Die Eigenschaften Gnade, Barmherzigkeit und Güte sind Manifestationen der Eigenschaft Liebe.


Z4-5 Die Definition der Eigenschaft Gnade lautet:

Das Wohlwollen, das Gott uns gibt, welches wir nicht verdient haben, dessen Grundlage vielemehr der Tod Christi für uns ist.


Z4-6 Die Eigenschaft Barmherzigkeit spricht vom Mitleid Gottes für die notleidende Menschheit. Dies wird besonders eindeutig in der Vergebung der Sünde.


Z4-7 Die Güte Gottes bezieht sich auf das Wohlwollen und die Freundlichkeit, die Gott der Menschheit zeigt.


Z4-8
Eigenschaft Definition
Selbstexistenz Gott ist nicht geschaffen worden; denn die Grundlage seiner Existenz liegt in ihm selber.
Einheit Er ist Gott und es gibt keinen anderen.
Ewigkeit Gott hat weder Anfang noch Ende. (Er hat immer existiert und wird immer existieren).
Allmacht Gott ist allmächtig. (Er ist nicht begrenzt in seiner Macht).
Allwissenheit Gott weiß alle Dinge.
Allgegenwart Gott ist überall anwesend.
Heiligkeit Gott ist völlig rein und makellos; abgesondert von aller Sünde, ohne Fehler (Flecken).
Gerechtigkeit Gott ist rechtschaffen; wahr; geht immer gerecht mit der Menschheit um.
Einfachheit Gott ist kein zusammengesetztes Wesen, er ist unteilbar.
Unveränderlichkeit   Gott ändert sich nicht.
Wahrhaftigkeit   Gott kann nicht lügen. Wir können ihm alles glauben, was er in der Bibel sagt.
Treue Gott erfüllt seine Verheißungen.
Vollkommenheit Gott ist vollständig und ihm mangelt nichts.


Z4-9 Die Eigenschaft Wahrheit sichert uns zu, dass:

  1. Gott und seine Schöpfung wirklich existieren,
  2. die Aussagen Gottes wahr sind,
  3. Gott seine Verheißungen erfüllt.